Kranken- und Altenpflege Heike Klink GmbH

Firmenphilosophie

Wer wir sind

Wir sind ein engagiertes Team aus erfahrenen examinierten Krankenschwestern, Altenpflegerinnen und Pflegekräften. Als einer der ersten privaten Pflegedienste in Mühlhausen bieten wir Ihnen unsere langjährige umfangreiche Erfahrung in der Alten- und Krankenpflege an.


Bereits am Telefon beraten wir Sie in einem ersten Gespräch über die Möglichkeiten einer vertrauensvollen Pflege, medizinischen Versorgung und Betreuung.
 Selbstverständlich kommen wir auch zu Ihnen nach Hause, um mit Ihnen und Ihren Angehörigen alles Notwendige für die vereinbarte Dienstleistung abzusprechen.
Genauso ausführlich beraten wir Sie über Ihre gesetzlichen Ansprüche in der Pflegeversicherung und sind Ihnen bei der Antragsstellung behilflich.


Mit unserem Personal, dem umfangreichen Fuhrpark, der notwendigen Kommunikationstechnik und den vorgehaltenen Pflegehilfsmitteln können wir Ihnen eine kompetente und zuverlässige Pflege ganz nach Ihren Bedürfnissen garantieren.
Die langjährige Tätigkeit im Bereich der ambulanten Pflege hat den Pflegedienst Heike Klink zu einem erfahrenen Partner vieler Haus- und Fachärzte in Mühlhausen und Umgebung werden lassen, der mit viel Verständnis und Einfühlungsvermögen für seine Kunden rund um die Uhr erreichbar ist.



Für Diabetiker
Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auch in der Pflege von Diabetikern. Mit bewährten Methoden geben wir diesen Patienten Anleitung zu Selbsthilfe. Wir weisen Sie ein und üben gemeinsam den richtigen Umgang mit Insulin und Spritze. Durch gezielte Diätberatung und BZ-Kontrollen helfen wir Ihnen, gemeinsam mit Ihrem Hausarzt die Blutzuckerwerte zu verbessern bzw. stabil zu halten.

Ihr Team der Kranken-Alten-und Tagespflege Heike Klink GmbH.

Pflegeleitbild der Kranken- Alten- und Tagespflege Heike Klink

Es ist unser erklärtes Ziel, jeden Klienten unter Berücksichtigung seiner psychischen, kulturellen, psychosozialen und geistigen Bedürfnisse individuell zu betreuen und dadurch höchstmögliches gesundheitliches Wohlbefinden der Betroffenen zu erhalten oder wiederherzustellen und seinen Verbleib in der Häuslichkeit auf möglichst lange Zeit zu gewährleisten.

Wir anerkennen das Recht jedes Klienten, mit Würde und Respekt behandelt zu werden. Informationen zum Verständnis seiner Krankheit werden von uns in einer für ihn verständlichen Terminologie vermittelt. Das Angebot von grund- und behandlungspflegerischen Leistungen erfolgt oft auf Anordnung des behandelnden Arztes. Letztlich obliegt es jedem Klienten selbst, dieses Angebot nach intensiver Beratung anzunehmen oder abzulehnen. Wir sehen es als unsere Pflicht, dem Klienten während des Krankheit - und Genesungsprozesses das größtmögliche Mitspracherecht zu gewähren.

Die Realisierung einer ganzheitlichen Pflege versuchen wir mit Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und theoriegeleiteten Handeln unserer Mitarbeiter umzusetzen.


Unter einer ganzheitlichen Pflege verstehen wir:
Gesundheit und Krankheit betreffen nicht den Körper oder die Psyche oder den Geist, sondern stets alle drei Komponenten des Menschen.
Von Krankheit sind nicht nur Teilfunktionen betroffen
(z. Bsp. ein Organ oder eine psychische Funktion), sondern immer der ganze Mensch.
Pflege wird immer umfassend und klientenorientiert durchgeführt Ganzheitliche Pflege umfasst Körper, Psyche und sein soziales Umfeld. Entsprechend achten die Pflegenden auf die wechselseitigen Beziehungen und wahren dabei
  • die Individualität
  • die Selbständigkeit
  • und die Eigenverantwortung der Pflegebedürftigen.

Wir wahren die Schweigepflicht über die Person und Daten von Klienten. Zur Durchführung unserer pflegerischen Aufgaben wird der Pflegedienst von einer qualifizierten Krankenschwester geleitet bzw. von zwei qualifizierten Pflegefachkräften vertreten. Hauptaufgabe der Pflegedienstleitung ist es, die Qualität der Pflegepraxis zu garantieren und das Pflegeniveau, unter Berücksichtigung aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse fortlaufend zu verbessern und die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten.

Dazu werden auch u.a. nachweisbar Pflegevisiten durch die PDL durchgeführt. Wir sind bemüht, jedem Mitglied des Pflegeteams die Möglichkeit zu geben, auf dem Weg kontinuierlicher Weiterbildung sein höchstes menschliches und berufliches Potential zu verwirklichen. Wir unterstützen schöpferisches Denken und fördern aktive Mitarbeit auf allen Ebenen des Pflegedienstes. Wir sind bemüht, ein möglichst stressfreies Arbeitsklima zu schaffen, das jedem Mitarbeiter/- in des Pflegedienstes ermöglicht, Zufriedenheit und Erfüllung in der Ausübung seiner Aufgaben zu finden.

Wir praktizieren die kooperative Zusammenarbeit des Pflegedienstes mit allen innerbetrieblichen Abteilungen und außerbetrieblichen Gesundheitsdiensten bei der Koordination der Klientenversorgung.

Der Pflegedienst berücksichtigt die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Betriebes und praktiziert den ökonomischen Einsatz der zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Ein wesentlicher Schwerpunkt unserer praktizierten Pflegepraxis ist die Arbeit nach der strukturierten Informationssammlung (SIS). Unsere derzeitige Pflegedokumentation befindet sich in der Phase der Entbürokratisierung, so dass wir schrittweise von der Anamnese auf die strukturierte Informationssammlung umstellen und von der Pflegeplanung auf die Pflegeablaufplanung. Dazu benutzen wir die Pflegedokumentation von Standard Systeme GmbH.


Unter einer ganzheitlichen Pflege verstehen wir:
- Bedürfnisorientiert
- Fördern und unterstützen
- Fähigkeiten erhalten
- Ressourcen nutzen
- Probleme erkennen

Um eine einheitliche Pflege zu gewährleisten, organisiert die PDL sowie die Qualitätsbeauftragte regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen, die extern oder intern von jedem Mitarbeiter wahrgenommen werden können.
Wir arbeiten in Anlehnung an die Experten- sowie den hausinternen Standards nach den neuesten Erkenntnissen.

keyboard_arrow_up